So Passen Sie Lederhandschuhe für Männer Zu Ihrer Kleidung

 

Als Blended Martial Arts zum ersten mal eingeführt wurde, existierte das Konzept der MMA-Handschuhe nie. All das änderte sich, als die Final Combating Championship (UFC) in den USA machte Sie obligatorisch, 1993. Seit dieser Zeit machen es alle Blended Martial Arts möglich, die Kämpfer dazu zu bringen, MMA-Handschuhe zu tragen. Diese Handschuhe funktionieren auf zwei Arten: Sie schützen die Fäuste des Kämpfers vor Beschädigungen oder Verletzungen und ermöglichen es dem Kämpfer, einen zerstörerischen Schlag zu verüben. MMA Handschuhe sind mit einer offenen Handfläche und offenen Fingern entworfen. Dies ermöglicht so viel Bewegungsfreiheit für die Hände. Je nach Verwendungszweck gibt es vier Arten von MMA-Handschuhen: sparring -, Taschen -, Kampf-und hybridhandschuhe handschuhe B07GQLGTT9.

Sparringhandschuhe, auch Trainings-oder übungshandschuhe genannt, werden in übungskämpfen verwendet und können in zwei Arten unterteilt werden: diejenigen, die das traditionelle Aussehen mit einzelnen fingerschlitzen haben, während die anderen einen gepolsterten schlagbereich mit Fingerschlaufen enthalten. Die Wahl der Handschuhe, mit denen man spazieren oder trainieren kann, hängt davon ab, was der Kämpfer will oder am bequemsten ist. MMA Handschuhe haben Polsterung, aber nicht mehr als die sparring Handschuhe.

Beim erhitzen einer Tasche oder Schlagpolster sind taschenhandschuhe am praktischsten, da Sie speziell entwickelt wurden, um die Auswirkungen von Schlägen und Schlägen zu minimieren. Sie sind dichter gepolstert und enthalten normalerweise eine Griffstange und eine erhöhte Handgelenkstütze. Da Sie für bag-Schläge ausgelegt sind, ist es nicht ratsam, Sie im Kampf oder sparring einzusetzen, da Sie sowohl dem Gegner als auch dem Kämpfer größere Verletzungen zufügen können.

Kampfhandschuhe, wie Sie es nennen, sind für MMA-Kämpfe konzipiert. Wenn Sie die Polsterung von kampfhandschuhen und sparringhandschuhen vergleichen, sind Kampfhandschuhe viel weniger gepolstert. Tatsächlich haben Sie quick keine Polsterung und Wiegen nur etwa four oz. Sie sind additionally nicht zum sparring gedacht.

Alle diese Handschuhe kombiniert werden Dank der hybrid-Handschuhe kommen. Grundsätzlich können Sie als sparringshandschuhe, taschenhandschuhe und Kampfhandschuhe klassifiziert werden. Aber nach Ansicht einiger Experten wäre es besser, wenn Sie alle drei Arten von Handschuhen haben, besonders wenn Sie es ernst meinen, eine professionelle Karriere in MMA zu haben. Es ist auch ratsam, im Wettbewerb einen neuen Kampf Handschuhe zu haben, da Sie den besten Schutz bieten.

Wenn Sie diese Handschuhe verwenden, wird empfohlen, die Handgriffe zu verwenden, da Sie den Aufprall der Schläge noch mehr mildern. Handwraps werden nicht nur in kämpfen und spielen verwendet, Sie sind auch in sparring-Sitzungen nützlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *